Personalsachbearbeitung (m/w/d)

für unsere Hauptverwaltung

(m/w/d) in Teilzeit (bis zu 19,5 Wochenstunden) ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt.

Die Stiftung der Vereinigten Hospitien ist mit rund 540 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Ca. 500 Menschen finden in unseren Einrichtungen Unterstützung und/oder ein Zuhause: Die sozialen Einrichtungen der Stiftung umfassen, die Geriatrische Rehabilitationsklinik St. Irminen, zwei Altenwohn- und Pflegeheime (Stift St. Irminen und Helenenhaus), eine Kindertagesstätte und Kinderheim (Ruländer Hof), ein Heim für Menschen, die an Multiple Sklerose erkrankt sind (Echternacher Hof), eine Gerontologische Beratungsstelle, eine Einrichtung für Betreutes Wohnen (Jacobusstift), ein Wohnheim für Ruhestandsgeistliche des Bistums (Willibrordstift), Wohnungen für seniorengerechtes Wohnen in der Krahnenstraße sowie das Stiftungsweingut mit 25 Hektar.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Bearbeitung der Personalvorgänge für unsere Einrichtungen
  • Bewerbermanagement
  • Mitarbeit in personalbezogenen Projekten

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung, möglichst im AVR‑Bereich
  • fundierte Kenntnisse im Arbeits‑, Tarif‑, Steuer‑ und Sozialrecht
  • Teamfähigkeit, soziale Kompetenz sowie strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Als zuverlässiger Arbeitgeber mit breitem Tätigkeitsspektrum, flexiblen Arbeitszeitmodellen und motivierter Dienstgemeinschaft bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsambiente im Herzen der Stadt. Darüber hinaus bieten wir Fairness und Vorteile durch unseren Tarif AVR, dienstgeberfinanzierter betrieblicher Altersversorgung und erweitertem Krankengeldzuschuss.
 

 

Für genauere Informationen wenden Sie sich bitte an Andrea Siemer, 0651/945-1204,
E-Mail senden

Online-Bewerbung

Persönliche Daten

Oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Vereinigte Hospitien
Krahnenufer 19
54290 Trier