Pförtner/in

für unsere Zentrale - Pforte

(m/w/d) in geringfügiger Beschäftigung (450 € Basis)

Ca. 500 Menschen finden in unseren Einrichtungen Unterstützung und/oder ein Zuhause: Die sozialen Einrichtungen der Stiftung umfassen eine Kinderkrippe und Kinderheim (Ruländer Hof), ein Heim für Menschen, die an Multiple Sklerose erkrankt sind (Echternacher Hof), eine Gerontologische Beratungsstelle, zwei Altenwohn- und Pflegeheime (Stift St. Irminen und Helenenhaus), die Geriatrische Rehabilitationsklinik St. Irminen, eine Einrichtung für Betreutes Wohnen (Jacobusstift), ein Wohnheim für Ruhestandsgeistliche des Bistums Trier (Willibrordstift) sowie Wohnungen für seniorengerechtes Wohnen in der Krahnenstraße.

Die Stiftung der Vereinigten Hospitien ist mit rund 530 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region.

 

Zur Ihren Aufgaben gehören die selbständige Organisation folgender Aufgaben:

  • Pfortendienst
  • Bedienen der Telefon- und Schrankenanlage
  • Erstellen von Telefonendabrechnungen
  • Ausgabe und Verwalten von Waschmünzen

Wir erwarten von Ihnen:

  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit sowie ein freundliches und kompetentes Auftreten
  • Allgemeine PC-Kenntnisse
  • Flexibilität bzw. Bereitschaft zum Schichtdienst (7.00 – 18.45 Uhr) und Wochenendarbeit setzen wir voraus
  • Vorkenntnisse im Pförtnerbereich sind wünschenswert

Als zuverlässiger Arbeitgeber mit breitem Tätigkeitsspektrum und motivierter Dienstgemeinschaft bieten wir Ihnen ein attraktives Arbeitsambiente im Herzen der Stadt. Darüber hinaus bieten wir Fairness und Vorteile durch unseren Tarif AVR sowe dienstgeberfinanzierter betrieblicher Altersversorgung.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an Andrea Siemer, 0651/945-1204,
E-Mail senden

Online-Bewerbung

Persönliche Daten

Oder senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Vereinigte Hospitien
Krahnenufer 19
54290 Trier