News

"Fachkräftemangel: Wir tun was!"

Der erste Sprach-Stammtisch hat stattgefunden.

Der erste Sprach-Stammtisch für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Deutsch als Fremdsprache sprechen, war ein voller Erfolg. Insgesamt acht Personen aus den Philippinen, Venezuela, Bosnien-Herzegowina, Vietnam, Rumänien und Lettland haben das Angebot einer ehrenamtlichen Mitarbeiterin angenommen und werden künftig einmal monatlich ihre Sprachkenntnisse in ungezwungener Atmosphäre verbessern können. Die ehemalige Deutschlehrerin, die den Stammtisch anbietet, identifiziert dabei die persönlichen Defizite und Wünsche. Künftig wird sie per E-Mail Aufgaben versenden und korrigieren sowie persönliche Treffen nach Bedarf vereinbaren.

Der nächste Sprach-Stammtisch findet am 21. Januar um 13 Uhr im Personalcasino statt. Er steht all unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Bei Rückfragen zum Thema Integration bei den Vereinigten Hospitien können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen: m.anders(at)vereinigtehospitien.de