Verwaltungsrat

Der Verwaltungsrat der Vereinigten Hospitien

Aufgabe des Verwaltungsrates ist die Aufsicht der Hospitienverwaltung, ihres Vermögens und ihrer Einrichtungen. Er besteht aus neun Mitgliedern, dem Oberbürgermeister der Stadt Trier als Vorsitzender, dem Bischof von Trier als stellvertretender Vorsitzender, drei Mitgliedern aus dem Stadtrat und vier Bürgern der Stadt Trier.

Der Oberbürgermeister und der Bischof von Trier sind geborene Mitglieder. Sie können sich durch einen ständigen Vertreter, der für die Dauer von mindestens zwei Jahren bestellt sein muss, vertreten lassen. Die Amtszeit der drei vom Stadtrat gewählten Mitglieder erfolgt für die Dauer der Wahlperiode.

Alle Mitglieder des Verwaltungsrates stellen sich ehrenamtlich für diese Aufgabe zur Verfügung.

Geborene Mitglieder

Vorsitzender

Wolfram Leibe,
Oberbürgermeister der Stadt Trier,
vertreten durch Frau Elvira Garbes, Sozialdezernentin der Stadt Trier

Stellvertretender Vorsitzender

Dr. Stephan Ackermann,
Bischof von Trier,
vertreten durch Dompropst Werner Rössel 

Gewählte Mitglieder

Nicole Helbig

Udo Köhler

Rainer Lehnart

Sabine Plate-Betz

Hanns Rendenbach

Dr. Peter Widdau

Dr. Peter Wirth